Arminia Bielefeld Rückennummer | Trikotnummer von Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Rückennummer / Trikotnummer von Arminia Bielefeld 

2020 hieß es zum achten Mal in der Historie des DSC Arminia Bielefeld: Aufstieg in die erste deutsche Fußball-Bundesliga. Die Unterbrechung im Zuge der Corona-Pandemie konnte der Form der Arminen nichts anhaben. Die Ostwestfalen wurden Herbstmeister und ließen sich auch im Anschluss nicht von ihrem Ziel abbringen. Am Ende stiegt der Zweitligameister vollkommen verdient in die Bundesliga auf. Das Gerüst der Aufstiegshelden blieb bestehen – ein paar Neuzugänge ergänzten den Kader und sollen dabei helfen, den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern.

Die Stars im Trikot von Arminia Bielefeld 2020/21

Der Star des DSC Arminia Bielefeld ist Mittelstürmer Fabian Klos. Im fortgeschrittenen Fußballer-Alter von 32 Jahren sicherte er sich in der Aufstiegssaison die Torjägerkanone. Mit 21 Toren hatte er einen erheblichen Anteil am achten Aufstieg des DSC.

Neuzugang Ritsu Doan, der für eine Saison vom niederländischen Top-Club PSV Eindhoven nach Ostwestfalen wechselte, ist mit einem Marktwert von 6,5 Millionen Euro der zweitteuerste Spieler im Kader. Woche für Woche hütet Stefan Ortega Morena das Tor in der Schüco-Arena, der Heimspielstätte der Bielefelder, die früher als Bielefelder Alm bekannt und gefürchtet war.

Der wertvollste Spieler im Kader ist ein junges deutsches Talent. Mit erst 21 Jahren hat Arne Maier seinen Stammplatz im defensiven Mittelfeld sicher. Sein Marktwert beläuft sich zum Anfang der Saison 2020/21 auf 13,5 Millionen Euro.

Die aktuellen Arminia Bielefeld Trikots 2020/21

Etwas ungewöhnlich für ein Bundesliga-Team ist der Ausrüster des DSC Arminia Bielefeld. In der Saison 2020/2021 stammen die Trikots von dem italienischen Sportartikelhersteller Macron. Dieser gehört zwar zu den größten europäischen Sportmarken, in Deutschland entscheidet sich jedoch die Mehrheit der Vereine für Adidas, Nike, Puma und Co. Mit dem 1. FC Union Berlin hat Macron bereits einmal ein Bundesligateam mit Trikots ausgestattet.

Beim Heim- und Auswärtstrikot dominieren die Vereinsfarben Schwarz-Blau-Weiß. Das Heimtrikot ist überwiegend weiß. Auf dem unteren Teil der Vorderseite befinden sich zwei dicke Streifen in den weiteren Vereinsfarben Blau und Schwarz. An Kragen und Ärmelende finden sich diese Farben ebenfalls wieder. Auf der Vorderseite prangt zudem der Schriftzug des langjährigen Sponsors SCHÜCO. Beim Auswärtstrikot haben die Verantwortlichen die Farben umgedreht. Die Hauptfarbe ist schwarz. Weiß und Blau setzen hier die Akzente.

Aktuelle Bundesliga Saison 

In der Saison 2020/21 lautet das Ziel Klassenerhalt. Der DSC Arminia Bielefeld wird wohl bis zuletzt um den Klassenerhalt kämpfen. Der Start in die Saison verlief wohl nach den Vorstellungen der Verantwortlichen. Nach einem Unentschieden in Frankfurt folgte ein umkämpfter Heimsieg gegen den 1. FC Köln. Erst im dritten Spiel gegen Werder Bremen gab es eine knappe Niederlage. Vier Punkte nach drei Spielen ist jedoch kein schlechtes Ergebnis für einen Verein, bei welchem der Klassenerhalt Jubelstürme in der Bielefelder Innenstadt auslösen würde.

Die aktuellen Rückennummern 2020/21 von Arminia Bielefeld

Stammtorwart Stefan Ortega Morena trägt als Stammtorwart die Nummer 1. Dagegen hat Publikumsliebling und Torjäger Fabian Klos die typische Trikotnummer 9 auf seinem Rücken. Der teuerste Armine Arne Maier läuft Woche für Woche mit der Rückennummer 31 auf seinem schwarz-blau-weißen Jersey auf.

Stand: 18.09.2020
RNSpielerGeb. / AlterMarktwert
1Stefan Ortega Moreno06.11.1992 (27)1,50 Mio. €
34Oscar Linnér23.02.1997 (23)600 Tsd. €
33Nikolai Rehnen04.02.1997 (23)100 Tsd. €
6Mike van der Hoorn15.10.1992 (27)2,80 Mio. €
2Amos Pieper17.01.1998 (22)2,50 Mio. €
4Joakim Nilsson06.02.1994 (26)2,00 Mio. €
3Brian Behrendt24.10.1991 (28)600 Tsd. €
5Jacob Barrett Laursen17.11.1994 (25)550 Tsd. €
23Anderson Lucoqui06.07.1997 (23)400 Tsd. €
27Cédric Brunner17.02.1994 (26)1,50 Mio. €
15Nathan de Medina08.10.1997 (22)650 Tsd. €
19Manuel Prietl03.08.1991 (29)1,00 Mio. €
16Fabian Kunze14.06.1998 (22)450 Tsd. €
-Can Hayri Özkan02.12.1999 (20)100 Tsd. €
10Reinhold Yabo10.02.1992 (28)1,00 Mio. €
20Nils Seufert03.02.1997 (23)850 Tsd. €
38Jomaine Consbruch26.01.2002 (18)250 Tsd. €
30Marcel Hartel19.01.1996 (24)2,50 Mio. €
14Jóan Símun Edmundsson26.07.1991 (29)650 Tsd. €
8Ritsu Doan16.06.1998 (22)6,30 Mio. €
7Christian Gebauer20.12.1993 (26)800 Tsd. €
17Cebio Soukou02.10.1992 (27)650 Tsd. €
22Noel Niemann14.11.1999 (20)300 Tsd. €
21Andreas Voglsammer09.01.1992 (28)2,50 Mio. €
18Sergio Córdova09.08.1997 (23)1,60 Mio. €
9Fabian Klos02.12.1987 (32)1,00 Mio. €
13Sebastian Müller23.01.2001 (19)300 Tsd. €
36Sven Schipplock08.11.1988 (31)300 Tsd. €
39Prince Osei Owusu07.01.1997 (23)250 Tsd. €