Rückennummer 16

Wer trägt die Fußball Rückennummer 16?

Die Trikotnummer 16 wird von unterschiedlichen Spielertypen auf den verschiedensten Positionen getragen. Bei Paris St. Germain trägt zum Beispiel Alphonse Areola die Nummer 16. Der Torwart, der Kevin Trapps Stammplatz ergattert hat. Bei Atletico Madrid spielt der Rechtsverteidiger Sime Vrsalijko mit der Nummer 16 auf dem Rücken. Und auch weitere Spieler auf anderen Positionen kann man mit der doch eher beliebigen Nummer 16 problemlos finden.

Wer hat aktuell die Rückennummer 16 in der Nationalmannschaft?

Die Nummer 16 der deutschen Nationalmannschaft ist momentan Antonio Rüdiger. Seit seinem Debüt in der deutschen Nationalelf 2014 spielt Rüdiger mit der Nr.16 auf seinem Trikot. Der Abwehrspieler des FC Chelsea London wurde von Borussia Dortmund und dem VfB Stuttgart ausgebildet und schaffte beim VfB seinen Durchbruch im Profibereich. Nach zwei Jahren in der italienischen ersten Liga wechselte Rüdiger 2017 zum FC Chelsea in die englische Hauptstadt, wo er sofort den Durchbruch zum Stammspieler schaffte. Mit konstant guten Leistungen hat Rüdiger gute Chancen für die Teilnahme bei der WM 2018 trotz starker Konkurrenz in der deutschen Verteidigung.

Das neue DFB Trikot mit Beflockung von Antonio Rüdiger mit der Nummer 16 kaufen.
Das neue DFB Trikot mit Beflockung von Antonio Rüdiger mit der Nummer 16 kaufen.

Wer trug die Trikotnummer 16 in der Nationalmannschaft?

Beim ersten Weltmeistertitel Deutschlands, dem Wunder von Bern, wurde die Nr.16 von einem hervorragenden offensiven Mittelfeldspieler getragen. Fritz Walter holte mit der Trikotnummer 16 den ersten deutschen Weltmeistertitel. Noch heute ist sein Name allseits bekannt, da das Stadion seines einzigen Vereins 1.FC Kaiserslautern nach ihm benannt worden ist.

Am Anfang seiner Nationalmannschaftskarriere bekam Matthias Sammer die Nummer 16, bevor ihm letztendlich die Nr.6 zugeteilt wurde. Auch Didi Hamann trug eine Zeit lang die Nummer 16 in der Nationalelf. Allerdings bekam er auch noch weitere Nummern. In seiner Vereinskarriere war die Trikotnummer 16 auch ein häufiger Wegbegleiter für Didi Hamann. Etwas länger hatte auch der nächste defensive Mittelfeldspieler Jens Jeremies die Rückennummer 16. Auch bei den beiden Münchener Vereinen, 1860 und Bayern, trug Jeremies diese Nummer.

Nr.SpielernameZeit in der NationalmannschaftTurnierteilnahmen
16Fritz Walter1940-1958WM 1954, WM 1958
16Matthias Sammer1990-1997EM 1992, WM 1994, EM 1996
16Didi Hamann1997-2005WM 1998, Confed-Cup 1999, EM 2000, WM 2002, EM 2004, Confed-Cup 2005
16Jens Jeremies1997-2004WM 1998, Confed-Cup 1999, EM 2000, WM 2002, EM 2004, Confed-Cup 2005
16Philipp Lahm2004-2014EM 2004, Confed-Cup 2005, WM 2006, EM 2008, WM 2010, EM 2012, WM 2014
16Antonio Rüdiger2014-heuteWM 2014, EM 2016, Confed-Cup 2017

Ein weiterer großer Name trug die Nummer 16 über weite Strecken seiner Laufbahn in der deutschen Mannschaft: Philipp Lahm. Seit 2005 trug er bis zu seinem Karriereende beinahe 10 Jahre diese Nummer. Als Kapitän führte er die deutsche Elf 2014 zu ihrem vierten Weltmeistertitel. Insgesamt 113 Länderspiele stehen auf seiner Habenseite, womit er der Spieler mit den fünfmeisten Einsätzen aller Zeiten ist.

Das sind die Stars mit der Rückennummer 16

Die heutige Nummer 1 des Paris St. Germain trägt die Nr.16 auf dem Rücken. Der junge Alphonse Areola verdrängte bei seinem Verein die momentane deutsche Nummer 1 Kevin Trapp auf die Bank. Nach mehreren Leihen ist Areola seit 2016 wieder fest bei dem Verein aus der französischen Hauptstadt, der ihn auch ausgebildet hat. In der französischen Nationalmannschaft trägt Areola schon die Nummer 1, die er sich im Laufe der nächsten Jahre wohl auch in Paris verdienen wird.

Der rechte Verteidiger von Atletico Madrid Sime Vrsaljko trägt die Nummer 16. Vrsaljko ist auch Nationalspieler für sein Heimatland Kroatien. Dort trägt er allerdings die Nr.2.

Beim AS Rom trägt der Kapitän und defensive Mittelfeldspieler Daniele de Rossi die Nr.16. De Rossi trägt seit dem Beginn seine Karriere ausschließlich die Farben des AS Rom und zeichnet sich durch diese außergewöhnliche Treue zu einem Verein aus. Man kann davon ausgehen, dass de Rossi beim AS Rom auch seine Karriere beenden wird.

RückennummerSpielernameVerein
Rückennummer 16Alphonse AreolaParis St. Germain
Rückennummer 16Sime VrsalijkoAtletico Madrid
Rückennummer 16Daniele de RossiAS Rom

Wer trägt die Rückennummer 16 in der Bundesliga?

Beim deutschen Vizemeister RB Leipzig trägt der deutsche Juniorennationalspieler Lukas Klostermann die Nummer 16. Der junge Verteidiger ist seit 2014 in Leipzig am Ball und ist ein deutsches Nachwuchstalent mit viel Potential. In Leipzig ist Klostermann Stammspieler und seine Chancen auf ein Länderspieldebüt in der A-Elf stehen nicht allzu schlecht.

Bei Borussia Mönchengladbach wird die Nr.16 im Gegensatz dazu von einer Offensivkraft getragen. Ibrahima Traore spielt seit 2014 mit dieser Nummer bei den Gladbachern. Allerdings konnte sich Traore bis dato noch nicht endgültig durchsetzen.

Bei der Werkself aus Leverkusen trägt Tim Jedvaj die Rückennummer 16. Der kroatische Nationalspieler ist seit 2015 bei Bayer Leverkusen und hat in der Hinrunde 2017 aufgrund einer Verletzung noch kein Spiel für Leverkusen absolviert. Jedvaj hat es in Deutschland noch nicht geschafft zum absoluten Stammspieler zu avancieren, obwohl er in den ersten Jahren eine Reihe an Spielen absolvierte.

RückennummerSpielernameVerein
16Lukas KlostermannRB Leipzig
16Ibrahima TraoreBorussia Mönchengladbach
16Tim JedvayBayer Leverkusen

Wer trägt die Rückennummer 16 bei der Fußball WM 2018 in Russland?

LandRücken-
nummer
Pos.Namegeb.AlterName auf TrikotVerein
Argentinien16AbwehrROJO Marcos20.03.199028ROJOManchester United FC (ENG)
Australien16AbwehrBEHICH Aziz16.12.199028BEHICHBursaspor (TUR)
Belgien 16MittelfeldHAZARD Thorgan29.03.199325T. HAZARDVfL Borussia Mönchengladbach (GER)
Brasilien16TorwartCASSIO06.06.198731CASSIOSC Corinthians (BRA)
Kolumbien16MittelfeldLERMA Jefferson25.10.199424J. LERMALevante UD (ESP)
Costa Rica16AbwehrGAMBOA Cristian24.10.198929C. GAMBOACeltic FC (SCO)
Kroatien16StürmerKALINIC Nikola05.01.198830N. KALINI?AC Milan (ITA)
Dänemark 16TorwartLOSSL Jonas01.02.198929LÖSSLHuddersfield Town FC (ENG)
Ägypten16TorwartSHERIF EKRAMY10.07.198335EKRAMYAl Ahly SC (EGY)
England 16AbwehrJONES Phil21.02.199226JONESManchester United FC (ENG)
Frankreich16TorwartMANDANDA Steve28.03.198533MANDANDAOlympique Marseille (FRA)
Deutschland16AbwehrRUEDIGER Antonio03.03.199325RÜDIGERChelsea FC (ENG)
Island16MittelfeldSKULASON Olafur01.04.198335Ó. SKÚLASONKarabukspor (TUR)
Iran 16StürmerGHOOCHANNEJHAD Reza20.09.198731REZASC Heerenveen (NED)
Japan 16MittelfeldYAMAGUCHI Hotaru06.10.199028YAMAGUCHICerezo Osaka (JPN)
Südkorea 16MittelfeldKI Sungyueng24.01.198929S Y KISwansea City AFC (WAL)
Mexiko16AbwehrHERRERA Hector19.04.199028H. HERRERAFC Porto (POR)
Marokko16MittelfeldAMRABAT Noureddine31.03.198731N. AMRABATCD Leganés (ESP)
Nigeria16TorwartAKPEYI Daniel08.03.198632AKPEYIChippa United FC (RSA)
Panama 16StürmerARROYO Abdiel13.12.199325ARROYOLD Alajuelense (CRC)
Peru16MittelfeldCARTAGENA Wilder23.09.199424CARTAGENACD Tiburones Rojos de Veracruz (MEX)
Polen 16MittelfeldBLASZCZYKOWSKI Jakub14.12.198533BLASZCZYKOWSKIVfL Wolfsburg (GER)
Portugal16MittelfeldBRUNO FERNANDES08.09.199424B. FERNANDESSporting CP (POR)
Russland 16MittelfeldMIRANCHUK Anton17.10.199523MIRANCHUK AN.FC Lokomotiv Moscow (RUS)
Saudi Arabien 16MittelfeldHUSSAIN ALMOQAHWI24.03.198830HUSSAINAl Ahli SC (KSA)
Senegal16TorwartNDIAYE Khadim05.04.198533KH. NDIAYEHoroya AC (GUI)
Serbien16MittelfeldGRUJIC Marko13.04.199622GRUJI?Cardiff City FC (WAL)
Spanien16AbwehrMONREAL Nacho26.02.198632MONREALArsenal FC (ENG)
Schweden16AbwehrKRAFTH Emil02.08.199424KRAFTHBologna FC (ITA)
Schweiz16MittelfeldFERNANDES Gelson02.09.198632G. FERNANDESEintracht Frankfurt (GER)
Tunesien16TorwartMATHLOUTHI Aymen14.09.198434MATHLOUTHI .AAl Batin FC (KSA)
Uruguay16AbwehrPEREIRA Maximiliano08.06.198434M. PEREIRAFC Porto (POR)