VfL Wolfsburg Rückennummer | Trikotnummer von VfL Wolfsburg

Bereits einmal gewann der VfL Wolfsburg die deutsche Meisterschaft und den DFB Pokal. In den letzten Jahren reichte es dann allerdings nicht mehr für den ganz großen Wurf. Vielmehr spielten die Wolfsburger zumeist im Niemandsland der Bundesliga und qualifizierten sich bestenfalls für das internationale Geschäft. Nach dem Trainerwechsel des doch erfolgreichen Bruno Labbadias stehen die Zeichen der Zeit auf eine erneute Qualifikation für Europa. Das ist das Ziel des Trainers Oliver Glasner, dessen neuer Club bereits seit über 20 Jahren in der ersten Bundesliga ist.

 

Die Stars im Trikot von VfL Wolfsburg 2019/20

Mit einem Kaderwert von mehr als 200 Millionen Euro gehört der VfL Wolfsburg doch zu den besseren Teams in der Bundesliga. Im Tor der Wolfsburger spielt mit Koen Casteels seit einigen Jahren ein Belgier. Die Innenverteidigung wird vom früheren Berliner John Anthony Brooks und Robin Knoche gebildet. Gemeinsam mit Jerome Roussillon sorgen die Stars für defensive Stabilität. Zudem haben die Wolfsburger mit Kevin Mbabu einen rechten Verteidiger aus Bern verpflichtet, der die hervorragende Defensivreihe vervollständigt. Im Mittelfeld spielen mit Neuzugang Xaver Schlager, Maximillian Anrold und Yannick Gehard überwiegend Deutsche und Österreicher. Vorne im Sturm dreht sich alles um den niederländischen Mittelstürmer Wout Weghorst, der bereits in der letzten Saison mit zahlreichen Toren überzeugen konnte.

Die aktuellen VfL Wolfsburg Trikots 2019/20

Vor der Saison besteht Unsicherheit bei den Fans und im Umfeld des VfL Wolfsburg. Niemand weiß so wirklich, wohin der Weg mit dem neuen Trainer gehen wird. Nach dem Ende der Zusammenarbeit zwischen dem VfL und Bruno Labbadia, der den Erfolg zurück in die Autostadt brachte, kommt mit Oliver Glasner ein Neuling in die Bundesliga. Zunächst steht das Spiel gegen den Hallescher FC im DFB Pokal an. Anschließend geht es in der Liga gegen Köln, Hertha und Paderborn – drei machbare Gegner. Dort können die Wolfsburger Spieler rund um Stürmer Wout Weghorst den Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen.

Die Stars im Trikot von Wolfsburg 2019/2020

Mit einem Kaderwert von mehr als 200 Millionen Euro gehört der VfL Wolfsburg doch zu den besseren Teams in der Bundesliga. Im Tor der Wolfsburger spielt mit Koen Casteels seit einigen Jahren ein Belgier. Die Innenverteidigung wird vom früheren Berliner John Anthony Brooks und Robin Knoche gebildet. Gemeinsam mit Jerome Roussillon sorgen die Stars für defensive Stabilität. Zudem haben die Wolfsburger mit Kevin Mbabu einen rechten Verteidiger aus Bern verpflichtet, der die hervorragende Defensivreihe vervollständigt. Im Mittelfeld spielen mit Neuzugang Xaver Schlager, Maximillian Anrold und Yannick Gehard überwiegend Deutsche und Österreicher. Vorne im Sturm dreht sich alles um den niederländischen Mittelstürmer Wout Weghorst, der bereits in der letzten Saison mit zahlreichen Toren überzeugen konnte.

Die aktuellen Rückennummern 2019/20 von VfL Wolfsburg

Mit einem Kaderwert von mehr als 200 Millionen Euro gehört der VfL Wolfsburg doch zu den besseren Teams in der Bundesliga. Im Tor der Wolfsburger spielt mit Koen Casteels seit einigen Jahren ein Belgier. Die Innenverteidigung wird vom früheren Berliner John Anthony Brooks und Robin Knoche gebildet. Gemeinsam mit Jerome Roussillon sorgen die Stars für defensive Stabilität. Zudem haben die Wolfsburger mit Kevin Mbabu einen rechten Verteidiger aus Bern verpflichtet, der die hervorragende Defensivreihe vervollständigt. Im Mittelfeld spielen mit Neuzugang Xaver Schlager, Maximillian Anrold und Yannick Gehard überwiegend Deutsche und Österreicher. Vorne im Sturm dreht sich alles um den niederländischen Mittelstürmer Wout Weghorst, der bereits in der letzten Saison mit zahlreichen Toren überzeugen konnte.

Stand: 23.08.2019
RNNameLandGeburtstagAlter
1Koen CasteelsBEL25.06.199227
30Niklas KlingerGER13.10.199523
36Philip MenzelGER18.08.199821
12Pavao PervanAUT13.11.198731
25John Anthony BrooksUSA28.01.199326
5Jeffrey BrumaNED13.11.199127
31Robin KnocheGER22.05.199227
19Kevin MbabuSUI19.04.199524
6Paulo OtávioBRA23.11.199424
15Jérôme RoussillonFRA06.01.199326
32Marcel TisserandCOD10.01.199326
17Felix UduokhaiGER09.09.199721
2WilliamBRA03.04.199524
27Maximilian ArnoldGER27.05.199425
7Josip BrekaloCRO23.06.199821
4CamachoESP04.05.199029
13Yannick GerhardtGER13.03.199425
23Josuha GuilavoguiFRA19.09.199028
40João VictorBRA27.03.199425
11Felix KlausGER13.09.199226
10Yunus MallıTUR24.02.199227
21Paul-Georges NtepFRA29.07.199227
37Elvis RexhbeçajGER01.11.199721
24Xaver SchlagerAUT28.09.199721
8Renato SteffenSUI03.11.199127
29John YeboahGER23.06.200019
38Ismail AzzaouiBEL06.01.199821
33Daniel GinczekGER13.04.199128
14Admir MehmediSUI16.03.199128
22Lukas NmechaGER12.12.199820
9Wout WeghorstNED07.08.199227
Oliver GlasnerAUT28.08.197444
Michael AngerschmidAUT24.02.197445
Thomas SagederAUT05.09.198335
Pascal FormannGER16.11.198236
Michael BerktoldAUT30.09.198038
Christoph TebelGER13.06.198831
Michele PutaroGER25.02.197445