Deutschland Trikot für die WM 2022

Normalerweise werden die DFB-Trikots bereits im Herbst des Vorjahres einer Fußball-Weltmeisterschaft vorgestellt und im März erscheint dann das Auswärtstrikot. Dadurch, dass die WM 2022 in Katar dieses Jahr erstmalig im Winter stattfindet, verschiebt sich auch der komplette Zeitplan für die Veröffentlichung der WM-Trikots. Adidas ist seit vielen Jahren der Ausrüster des DFBs und wird es auch in diesem Jahr wieder sein. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den neuen DFB-Trikots 2022, die eigens für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar auf den Markt gebracht werden.

Wann wird das neue WM-Trikot 2022 vorgestellt?

Eigentlich sollte das neue DFB-Trikot schon im März zu den nächsten Länderspielen 2022 vorgestellt werden. Da der Ausrüster Adidas jedoch durch Corona Probleme in der Lieferkette hatte, verzögert sich die Vorstellung der DFB-Trikots erheblich. Fußballfans müssen sich also noch bis zum September gedulden. Voraussichtlich wird es die neuen WM-Trikots erst im Herbst für Fußballfans geben. Nichtsdestotrotz ist die Vorfreude groß. Fans diskutieren wie gewohnt über die neuen Fußballshirts.

Wie sieht das neue DFB-Trikot 2022 aus?

Adidas hat noch keine offiziellen Infos zu den WM-Trikots herausgegeben. Dennoch gibt es bereits erste Leaks aus England: Die Footy Headlines haben es geschafft, sich einen ersten Einblick in die angeblichen WM-Trikots 2022 zu verschaffen. Die Designer von Adidas haben sich demnach für die diesjährige WM etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Grundfarbe des DFB-Trikots bleibt weiß, aber viele Applikationen und Details lassen das Trikot in einem edlen gold-metallic erstrahlen. Das DFB-Emblem soll in gold-schwarz designt sein und das Adidas-Logo soll ebenfalls goldfarben sein. Gold sind ebenfalls die Ärmelenden und die Schultern. Mehr Details sind seitens der Hersteller noch nicht bekannt. Doch das WM-Trikot für 2022 könnte Modernität und Tradition auf neue Art und Weise verbinden.

Leak Deutschland Trikot 2022 (Copyright footyheadlines.com)
Leak Deutschland Trikot 2022 (Copyright footyheadlines.com)

Zwei DFB-Trikots: Heimtrikot und Auswärtstrikot

Die FIFA verlangt zu jedem WM-Turnier zwei unterschiedliche Trikotsätze. Alle teilnehmenden Mannschaften müssen sowohl ein Heim- als auch ein Auswärtstrikot im Gepäck haben.

Replica Trikot und DFB Authentic Trikot – Alles, was Fans wissen müssen

Der Deutsche Fußballbund und die Designer von Adidas bringen zu jedem Turnier jeweils zwei Varianten des Trikots auf den Markt. Die Nationalmannschaft trägt das Authentic Trikot. Dieses besteht aus einem anderen Stoff als das Trikot, welches die Fans erwerben können. Das Replica- Trikot für die Fans ist eher zum Public Viewing als zum tatsächlichen Sporttreiben gedacht. Die Logos und Sterne sind zwar auch auf dem Authentic-Trikot abgedruckt, diese sind auf der Haut aber kaum spürbar. Das Replica-Trikot enthält die Adidas Aeroready-Technology, während die Originalvariante für die Profispieler mit einer HEAT.RDY Technology ausgestattet ist. Diese sorgt für eine Kühlung bei gleichzeitiger Trocknung, was optimal für die Wetterbedingungen in Katar bei der WM 2022 ist. Denn hier dürften die deutschen Nationalspieler mit großer Hitze kämpfen. Die Authentic Trikots sind zudem sportlicher und körperbetonter geschnitten. Den atmungsaktiven Stoff nennen die Adidas-Designer „Climachill“. Wer ein solch hochwertiges Trikot erwerben will, muss aber auch tiefer in die eigene Tasche greifen. Im Handel sind sowohl die Replica-Trikots als auch das Original-Trikot erhältlich.

In welchem Trikotsatz spielte die Nationalelf die WM-Qualifikation?

Die deutsche Nationalmannschaft qualifizierte sich für die WM 2022 in Katar mit den Trikots, die auch bei der Fußball-EM 2021 getragen wurden: Das weiße und das schwarze EM-Trikot. Diese beiden Trikotsätze werden voraussichtlich auch bei den kommenden Länderspielen zum Einsatz kommen, bis dann endlich die Nationaltrikots für 2022 auf den Markt kommen.

Wie viele Sterne sind auf dem DFB-Trikot?

Für jede gewonnene Weltmeisterschaft erhält die Nationalmannschaft einen Stern. Auf dem Deutschlandtrikot befinden sich also auch in Katar vier Sterne für die gewonnenen Weltmeisterschaften 1954, 1974, 1990 und 2014. Vielleicht wird bei dem nächsten Turnier schon ein weiterer Stern zum Trikot der deutschen Nationalelf dazukommen.

Gibt es eine Beflockung für das neue WM-Trikot 2022?

Wie bei jedem Verkauf der offiziellen Deutschland – Fußballtrikots wird es gegen Aufpreis auch eine Beflockung möglich sein. Zu der individuellen Beflockung gehören die Spielernummer (vorne und hinten) sowie der Spielername auf dem Rücken des Trikots.

Was kosten die WM-Trikots?

Offizielle Preise wurden seitens des DFBs und Adidas noch nicht veröffentlicht. Die letzten WM-Trikots 2018 kosteten die Fußballfans 89,95 € für das Heim- und Auswärtstrikot. An diesen Preisen kann man sich orientieren. Möglicherweise wird der Preis durch die Corona-Pandemie aber auf 94,95 € ansteigen. Nachdem Deutschland bei der EM 2020 im Achtelfinale gegen England ausgeschieden ist, sanken die Trikotpreise auf 29,90 €. Wer so ein Schnäppchen bekommen möchte, muss aber sehr lange darauf warten und kann die WM 2022 noch nicht im neuen Fußballtrikot genießen.

Wann kann man die neuen Deutschland-Trikots 2022 kaufen?

Der offizielle Verkaufsstart dürfte im September 2022 sein. Dies gilt sowohl für das Heim- als auch Auswärtstrikot. Die Sportartikelhersteller Puma und Nike werden ihre Trikots möglicherweise schon im Sommer 2022 in den Verkauf bringen.