Iran Rückennummern & WM 2022 Trikots

Zum sechsten Mal ist der Iran bei der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar bei einer Endrunde mit von der Partie. Über die Gruppenphase kam die iranische Nationalmannschaft allerdings bisher nie hinaus. Und das wird mit den Gegner in der WM 2022 Gruppe B auch abermals schwer. Denn England wird zum Auftakt am 21. November kaum zu besiegen sein. Und auch Wales und die USA scheinen mehr Potenzial zu haben, das Achtelfinale zu erreichen. In der Offensive haben die Iraner mit einem Duo mit den Rückennummern 9 und 20 vermutlich ihre größte Waffe: Zadar Azmoun und Mehdi Taremi heißen die beiden Mittelstürmer im Iran Trikot.

Die iranischen Spieler stellen sich vor dem Fußballspiel der Asien-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar zwischen dem Iran und den Vereinigten Arabischen Emiraten im Azadi-Sportkomplex in der iranischen Hauptstadt Teheran am 1. Februar 2022 für ein Gruppenfoto auf. (Foto von Atta KENARE / AFP)

Das WM 2022 Iran Trikot vorgestellt

Das Heimtrikot des Iran ist komplett in Weiß gehalten. Das Shirt ist farblich mit rot-weiß-grünen Streifen der Landesflagge am Ärmel und Kragen abgesetzt. Hosen und Stutzen sind ebenfalls weiß. Beim komplett roten iranischen Auswärtstrikot finden sich die Farben der Flagge genauso wieder. Beim letzten Iran Trikot war es zudem so, dass der iranische Gepard grafisch dezent als Schattierung dargestellt wurde. Eine Hommage an die WM Trikots von 2014. Für das iranische Heimtrikot und Auswärtsdress zeichnet übrigens Sportartikelhersteller Uhlsport verantwortlich.

Iran Heimtrikot WM 2022
Iran Heimtrikot WM 2022
Nationalmannschaft von Iran bei der FIFA WM 2022 in Katar

WM Gruppe B Tabelle

Der Iran spielt in der WM 2022 Gruppe B gegen England, die USA und Wales.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England00000:000
🇮🇷 Iran00000:000
🇺🇸 USA00000:000
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales00000:000

WM 2022 Gruppe B Spielplan

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
21.11.202214:00🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England-:-🇮🇷 IranKhalifa International Stadium
20:00🇺🇸 USA-:-🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 WalesAhmed bin Ali Stadium
25.11.202211:00🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales-:-🇮🇷 IranAhmed bin Ali Stadium
20:00🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England-:-🇺🇸 USAAl-Bayt Stadium
29.11.202220:00🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales-:-🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 EnglandAhmed bin Ali Stadium
20:00🇮🇷 Iran-:-🇺🇸 USAal-Thumama Stadium

Die aktuellen Rückennummern 2022 von Iran

Zum dritten Mal in Serie nach 2014 und 2018 gelang der iranischen Fußballnationalmannschaft nun schon der Sprung zur WM Endrunde. Die Qualifikation in Asien gelang ihr als erstes Team – einmal abgesehen vom WM-Gastgeber Katar – bereits Ende Januar 2022, ehe dann Südkorea, Japan und Saudi-Arabien nachzogen. Ein großer Rückhalt war dabei Torwart Alireza Beiranvand mit der Rückennummer 1 auf dem iranischen Fußballtrikot.

Stand: 06.2022
NNamePos.VereinAlter
Amir AbedzadehTWSD Ponferradina29
Alireza BeiranvandTWBoavista29
Hossein HosseiniTWEsteghlal29
Payam NiazmandTWPortimonense SC27
Aref AghasiABFoolad FC25
Aref GholamiABEsteghlal25
Ehsan HajsafiABAEK Athen32
Saleh HardaniAB22
Majid HosseiniABKayserispor26
Abolfazl JalaliABEsteghlal23
Omid EbrahimiMFAl Wakrah34
Saeid EzatolahiMFAl Gharafa25
Amir Hossein HosseinzadehMFEsteghlal21
Mehdi MehdipourMFEsteghlal28
Sadegh MoharramiMFDinamo Zagreb26
Omid NoorafkanMFSepahan FC25
Ahmad NourollahiMFShabab Al Ahli Club29
Milad SarlakMFPersepolis27
Ali AlipourSTMaritimo Funchal26
Sardar AzmounSTBayer Leverkusen27
Ali GholizadehSTSporting Charleroi26
Alireza JahanbakhshSTFeyenoord Rotterdam28
Allahyar SayyadmaneshSTHull City20
Mehdi TaremiSTFC Porto29
Dragan SkočićTR53

Die Stars im Iran Trikot 2022

Die ganz großen Namen fehlen zwar im WM 2022 Kader des Iran. Doch der eine oder andere dürfte dann durchaus geläufig sein. Der dreifache Asienmeister wird seit 2020 vom Kroaten Dragan Skocic trainiert. Rekordtorschütze ist Ali Daei, den Fans natürlich noch aus seiner Bundesliga-Zeit kennen. Mit 149 Partien heißt der Rekord-Nationalspieler Javad Nekounam. Ihm am nächsten kommt im aktuellen Kader Linksverteidiger Ehsan Hajsafi mit knapp 120 Länderspielen. Ihm gehört die Nummer 3 auf dem Iran Trikot.

Sadar Azmoun – die Rückennummer 20 im Iran Trikot

Sadar Azmoun wechselte in der Winterpause der Saison 21/22 von Zenit St. Petersburg zum Bundesligisten Bayer Leverkusen. Der 27-jährige Mittelstürmer absolvierte immerhin noch acht Partien für die Rheinländer, in denen ihm ein Tor und ein Assist gelang. Beidfüßig ausgestattet ist seine Trefferquote im Iran Trikot weitaus besser. Im Schnitt trifft Azmoun in drei Spielen zwei Mal.

Sardar Azmoun Trikot
Sardar Azmoun Trikot

Mehdi Taremi – die Rückennummer 17 im Iran Trikot

Zumindest der Sturm der iranischen Fußballnationalmannschaft scheint gesetzt. Denn Sadar Azmouns Partner in vorderster Front trägt die klassische Nummer 17 auf dem iranischen Fußballtrikot und hört auf den Namen Mehdi Taremi. Mit seinem Wechsel im Sommer 2020 von Rio Ave zum FC Porto machte Taremi im Herbst seiner Karriere nochmals einen großen Sprung. In der portugiesischen Liga erzielte der bei der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar dann 30-jährige Angreifer immerhin 20 Treffer und leistete 13 Mal die Vorarbeit.

Mehdi Taremi Trikot Iran
Mehdi Taremi Trikot Iran

Majid Hosseini – die Rückennummer 19 im Iran Trikot

Abgesehen von Linksverteidiger Ehsan Hajsafi fehlt es der iranischen Nationalmannschaft in der Defensive dann doch an Erfahrung. Aus Innenverteidiger Majid Hosseini könnte aber ein erfahrener Abwehrrecke wachsen. Die Rückennummer 19 im Trikot der Iraner spielt seit 2018 in der türkischen Süper Lig. Zuletzt bei Kayserispor.

Majid Hosseini Trikot Iran
Majid Hosseini Trikot Iran