Aktuelle Fußballtrikots günstig kaufen

Spanien Rückennummer bei der EM 2020

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft spielt in Gruppe E der Euro 2020. Die Gegner des dreimaligen Europameisters (1964, 2008, 2012) in der Vorrunde sind Schweden, Polen und ein Team aus Playoff B. Das Team Spaniens trägt den Spitznamen „La Furia Roja“ – die spanischen Trikots sind passend dazu in rot und mit blauen Hosen und Stutzen. Die Top-Spieler Sergio Ramos (Real Madrid) und Busquets (FC Barcelona) haben bereits über 100 Spiele für Spanien absolviert und waren schon vor acht Jahren bei der Europameisterschaft 2012 dabei. Spanien ist Co-Gastgeber der EM 2020, musste sich aber trotzdem erst für das Turnier qualifizieren. In der EM 2020 Qualifikation holte Spanien 26 Punkte aus 10 Spielen.

Sergio Ramos im spanischen WM Trikot mit der Rückennummer 15. (Foto Shutterstock)
Sergio Ramos im spanischen WM Trikot mit der Rückennummer 15. (Foto Shutterstock)

Das EM 2020 Trikot von Spanien

Das spanische EM 2020 Trikot wird von Adidas produziert und wurde bereits vorgestellt. Auf den roten Spanien Heimtrikots ist ein ungewöhnlicher Aufdruck zu sehen. Das verpixelte Design zeigt verschiedene rote Farben in einem großen Fliesenmuster. Die Logos und Highlights sind in Gelb. Die passenden Hosen und Stutzen sind in Blau. Das Spanien Auswärtstrikot ist in Weiß, mit roten Prints und es benutzt wahrscheinlich das Adidas Condivo 20 Template.

Der EM Spielplan von Spanien

Bei der EM 2020 spielt Spanien am 1. Spieltag in Schweden – dieses Aufeinandertreffen gab es bereits in der EM Qualifikation (1 Sieg für Spanien, 1 Unentschieden). Am 2. Spieltag ist Polen der Gegner der spanischen Fußball-Nationalmannschaft. Der letzte Gegner am 3. Spieltag kommt aus Playoff B, wo sich Bosnien-Herzegowina, Nordirland, Slowakei oder Irland für die EM 2020 qualifizieren können (Playoffs am 26. und 31. März 2020).

EM 2020 Gruppe E Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇪🇸 Spanien00000:000
2🇵🇱 Polen00000:000
3🇸🇪 Schweden00000:000
4BIH/NIR / SVK/IRL00000:000

EM 2020 Gruppe E Spielplan

DatumTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
15.06.2020🇪🇸Spanien-:-🇸🇪 Schweden🇪🇸 Bilbao
🇵🇱 Polen-:-BIH/NIR / SVK/IRL🇮🇪 Dublin
19.06.2020🇸🇪 Schweden-:-BIH/NIR / SVK/IRL🇮🇪 Dublin
20.06.2020🇪🇸Spanien-:-🇵🇱 Polen🇪🇸 Bilbao
24.06.2020🇸🇪 Schweden-:-🇵🇱 Polen🇮🇪 Dublin
BIH/NIR / SVK/IRL-:-🇪🇸Spanien🇪🇸 Bilbao

Die Stars in Spaniens Nationalmannschaft

In Spaniens EM 2020 Kader sind noch 2 Spieler der „goldenen Generation“ vertreten: Kapitän Sergio Ramos spielt seit 2005 für Spanien und Busquets feierte 2008 sein Debüt.

Die Spanier Thiago (Bayern München) und Dani Olmo (RB Leipzig) könnten bei Spanien zum EM 2020 Kader gehören. Weitere bekannte Spieler Spaniens sind unter anderem Daniel Carvajal, Saúl Ñíguez oder Pablo Sarabia.

Es gibt viele herausragende Spieler in der spanischen Mannschaft, aber Coach Luis Enrique hat noch keine echte Startelf zusammen. Allein auf der Torhüterposition kamen in der Saison 2019/20 bereits 3 unterschiedliche Spieler zum Einsatz.

Die aktuellen Rückennummern 2019 von Spanien

Die spanischen Rückennummern 5 und 15 bei der EM 2020 sind fest an Busquets (#5) und Sergio Ramos (#15) vergeben.  Die wichtige Rückennummer 10 hält Thiago seit 2016/17. Der Bayern-Profi kann bei der EM 2020 im spanischen Mittelfeld eine gute Rolle spielen. Die Real Madrid-Spieler Isco und Marco Asensio hatten in der Saison 2018/19 ebenfalls die Rückennummer 10 im Spanien Trikot. Die Rückennummer 9 ist bei Spanien für einen Mittelstürmer vorgesehen. Seit 2018 waren Gerard Moreno, Rodrigo und Paco Alcácer (Ex-BVB) mit der Nummer 9 unterwegs. Dani Olmo von RB Leipzig hatte zuletzt die Rückennummer 12 inne.

Die Aufstellung und Takitk von Spanien

 

Die EM 2020 Qualifikation

Bei den EM 2020 Qualifikation blieb Spanien in 10 Spielen ungeschlagen und konnte 8 Siege einfahren. Spanien gewann die ersten 6 Spiele in Folge und spielte bei der Auswärtspartie am 7. Spieltag in Norwegen 1:1-Unentschieden. Am 8. Spieltag gab es das zweite 1:1, dieses Mal in Schweden. Insgesamt konnte Spanien 8 der 10 Spiele gewinnen und hat ein Torverhältnis mit 31 Toren und 5 Gegentoren.

EM Quali Gruppe Tabelle

Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇪🇸 Spanien (qualifiziert)1082031:52626
2🇸🇪 Schweden (qualifiziert)1063123:91421
3🇳🇴 Norwegen1045119:11817
4🇷🇴 Rumänien1042417:15214
5🇫🇴 Färöer-Inseln101094:30-263
6🇲🇹 Malta101093:27-243

Das war die EM 2016 für Spanien

Bei der EM 2016 war für Spanien im Achtelfinale bereits das Turnier gelaufen – damals schied Spanien als amtierender Fußball-Europameister gegen die italienische Nationalmannschaft aus. Bereits seit dem Vorrundenaus bei der WM 2014 wartet Spanien auf einen Sieg in der K.O. Runde. Bei der WM 2018 in Russland hatte Spanien im Achtelfinale gegen Gastgeber Russland das Nachsehen. Erinnerungen werden wach an den Viertelfinalfluch (la maldición de cuartos de final), von dem in Spanien zwischen 1986 und 2006 gesprochen wurde.

Scroll to Top