WM 2022 Gruppe C Spielplan

Argentiniens Startaufstellung vor der Fußball WM 2018: Argentiniens Lionel Messi, Eduardo Salvio, Sergio Aguero, Enzo Perez, Angel Di Maria, Matias Kranevitter, 2. Reihe von links: Javier Mascherano, Giovani Lo Celso, German Pezzella, Nicolas Otamendi und Torwart Sergio Romero posieren für ein Mannschaftsfoto vor einem Fußball-Länderspiel zwischen Russland und Argentinien im Luzhniki-Stadion in Moskau am 11. November 2017. / AFP FOTO / Mladen ANTONOV
Argentiniens Startaufstellung vor der Fußball WM 2018: Argentiniens Lionel Messi, Eduardo Salvio, Sergio Aguero, Enzo Perez, Angel Di Maria, Matias Kranevitter, 2. Reihe von links: Javier Mascherano, Giovani Lo Celso, German Pezzella, Nicolas Otamendi und Torwart Sergio Romero posieren für ein Mannschaftsfoto vor einem Fußball-Länderspiel zwischen Russland und Argentinien im Luzhniki-Stadion in Moskau am 11. November 2017. / AFP FOTO / Mladen ANTONOV

Das Highlight in der Gruppe C der FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar steigt ganz sicherlich erst am 30. November. Denn am letzten Spieltag der Vorrunde treffen ab 20 Uhr Argentinien und Polen aufeinander. Also die beiden Aspiranten auf den Gruppensieg. Wobei Mexiko niemand aus den Augen verlieren sollte. Alles andere als Platz vier für Saudi-Arabien wäre unterdessen eine Überraschung. Zudem ist diese Paarung natürlich das Duell zweier ganz großen Namen – und ebenso zweiter Weltfußballer. Lionel Messi mit der Rückennummer 10 auf dem Argentinien Trikot tritt vielleicht zu seinem letzten großen Turnier an. Robert Lewandowski mit der Nummer 9 auf dem polnischen Trikot soll sein Land ins Achtelfinale schießen.

Wer gewinnt die WM Gruppe C der FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2022?

Ob sich die Gauchos tatsächlich als Erster der WM Gruppe C durchsetzen, bleibt abzuwarten. Polen, ja selbst Mexiko mit all seiner Erfahrung und Routine, haben kaum geringere Chancen auf den Gruppensieg. Genau sie stehen sich schon am ersten Spieltag (22. November) im direkten Vergleich gegenüber.

Am zweiten Spieltag (26. November) trifft die mexikanische Nationalmannschaft dann auf Argentinien. Sieben Mal in Serie erreichte El Tri bei einer WM Endrunde nun schon das Achtelfinale. Weiter kamen die Mexikaner dabei aber nie.

Gegen Polen spricht derweil die Erfahrung. Seit 1990 erreichten unsere Nachbarn nun mehr vier Mal eine Endrunde. Vier Mal qualifizierten sie sich aber eben auch nicht. Und kein kein einzige Mal überstand die polnische Fußball-Nationalmannschaft die Gruppenphase.

WM 2022 Gruppe C Tabelle:

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
🇦🇷 Argentinien00000:000
🇸🇦 Saudi Arabien00000:000
🇲🇽 Mexiko00000:000
🇵🇱 Polen00000:000

WM 2022 Gruppe C Spielplan:

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
22.11.202211:00🇦🇷 Argentinien-:-🇸🇦 Saudi ArabienLusail Stadium
17:00🇲🇽 Mexiko-:-🇵🇱 Polen“974" Ras Abu Aboud Stadium
26.11.202214:00🇵🇱 Polen-:-🇸🇦 Saudi ArabienEducation City Stadium
20:00🇦🇷 Argentinien-:-🇲🇽 MexikoLusail Stadium
30.11.202220:00🇵🇱 Polen-:-🇦🇷 ArgentinienEducation City Stadium
20:00🇸🇦 Saudi Arabien-:-🇲🇽 MexikoLusail Stadium

Augen auf: Diese Rückennummern tragen die Stars der WM Gruppe C

Abgesehen von Lionel Messi und Robert Lewandowski warten natürlich bei der FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar einige potenzielle Stars ebenfalls in der Gruppe C. Bei den Mexikanern zählt dazu definitiv Raul Jiminez, der die Rückennummer 9 auf dem Mexiko Trikot trägt. Er hat mit seiner Erfahrung und seinem Torinstinkt absolut das Zeug, mit mittlerweile fast einhundert Länderspielen den großen Namen den Rang abzulaufen.

Der polnische Stürmer Robert Lewandowski jubelt, nachdem er vom Elfmeterpunkt aus den Führungstreffer für sein Team erzielt hat. Das Spiel Polen gegen Schweden findet am 29. März 2022 im Slaski-Stadion in Chorzow, Polen, statt. (Foto: JANEK SKARZYNSKI / AFP)
Der polnische Stürmer Robert Lewandowski jubelt, nachdem er vom Elfmeterpunkt aus den Führungstreffer für sein Team erzielt hat. Das Spiel Polen gegen Schweden findet am 29. März 2022 im Slaski-Stadion in Chorzow, Polen, statt. (Foto: JANEK SKARZYNSKI / AFP)

Die Nummer 22 auf dem argentinischen Fußball-Trikot gehört einem Youngster, in dem große Erwartungen gesteckt werden: Mittelstürmer Lautaro Martinez von Inter Mailand ist der wertvollste Kicker im WM Kader Argentiniens. Sein Marktwert liegt bei weit über 70 Millionen Euro.

Für Underdog Saudi-Arabien wird es vermutlich wenig zu holen geben in der Gruppe C. Abdullah Al-Hamdan mit der Rückennummer 9 gilt allerdings als hoffnungsvolles Talent, dessen Stern bei der Fußball-WM 2022 aufgehen könnte.