Tschechien Rückennummer bei der EM 2020

Das EM 2020 Trikot von Tschechien

Das neue Tschechien Trikot zur EM 2020 wird von Puma produziert und wurde bereits vorgestellt. Das neue tschechische Auswärtstrikot 2020 hat einen hellen, auffälligen Look. Das Away Trikot ist in Hellgrün und hat schwarze Logos und Abschlüsse. Das neue Tschechien Heimtrikot 2020 erscheint in Kürze. Auf dem Tschechien Heimtrikot 2018/19 war ein riesengroßer Löwenkopf zu sehen.

Tschechien spielt bei der EM 2020 zum 7. Mal als eigenständiges Land bei einer Europameisterschaft. Der größte Erfolg Tschechiens war bei der EM 1996, wo Tschechien bei der ersten Teilnahme Vize-Europameister wurde. Wichtige EM 2020 Stars im Tschechien Trikot sind Vladimir Darida (Hertha BSC) mit der Rückennummer 8, Tomas Soucek (West Ham) mit der 15 und Patrick Schick (RB Leipzig) mit der Rückennummer 19. Das neue Tschechien Trikot 2020 kommt von Hersteller Puma. Das Tschechien EM 2020 Auswärtstrikot ist bereits vorgestellt worden. Das Tschechien Away Trikot hat einen frische hellgrüne Farbe. Das neue Trikot erscheint im Vorfeld der EM 2020 Gruppenspiele gegen England, Kroatien und einen Playoff Sieger.

EM 2020 Spielplan von Tschechien

Der 1. EM 2020 Gruppengegner Tschechiens in Gruppe D wird über den Playoff Weg C bestimmt. Der tschechische Gegner am 1. Spieltag ist Schottland, Israel, Norwegen oder Serbien. Die weiteren EM 2020 Gruppengegner Tschechiens sind die Favoriten in EM Gruppe D. Am 2. Spieltag spielt Tschechien gegen Kroatien und am 3. Spieltag gegen England. Tschechien und England standen sich bereits in der EM Qualifikation gegenüber.

EM 2020 Gruppe D Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇭🇷Kroatien00000:000
2NOR/SRB / SCO/ISR00000:000
3🇨🇿Tschechien00000:000
4🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿England00000:000

EM 2020 Gruppe D Spielplan

DatumTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
13.06.2021🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿England-:-🇭🇷Kroatien🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London
14.06.2021NOR/SRB / SCO/ISR-:-🇨🇿Tschechien🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
18.06.2021🇭🇷Kroatien-:-🇨🇿Tschechien🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿England-:-NOR/SRB / SCO/ISR🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London
22.06.2021🇭🇷Kroatien-:-NOR/SRB / SCO/ISR🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow
🇨🇿Tschechien-:-🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿England🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 London

Die Stars in Tschechiens Nationalmannschaft

Ein Star im Tschechien Trikot 2020 ist der Herthaner Vladimir Darida. Der aufsehenerregende Mittelfeldspieler führte die tschechische Mannschaft als Kapitän zum 2:1-Sieg gegen England im Oktober 2019. Der wertvollste Star im Tschechien Trikot ist der Verteidiger Pavel Kaderabek (TSG Hoffenheim) mit einem Marktwert von 20 Millionen Euro. Knapp dahinter liegen Keeper Tomas Vaclik (FC Sevilla) mit 18 Millionen und Mittelfeldspieler Tomas Soucek mit 15 Millionen.  Wichtiger tschechischer EM Star ist der Mittelstürmer Patrik Schick, der in der Bundesliga bei RB Leipzig spielt. Die Treffsicherheit von Patrik Schick wird bei der EM 2020 im Tschechien Trikot benötigt.

Die aktuellen Rückennummern 2020 von Tschechien

Die aktuelle Rückennummer 8 bei Tschechien 2020 gehört dem Spielmacher Darida. Der Mittelfeldspieler Soucek mit der Nummer 15 spielt in einer defensiven Rolle hinter Darida. Die aktuelle Rückennummer des tschechischen EM Stars Ondrej Celustka (Antalyaspor) ist die Nummer 3. Celustka spielt für Tschechien als Innenverteidiger neben Marek Suchy oder Jakub Brabec mit der aktuellen Rückennummer 4. Der Keeper Tomas Vaclik ist Eckpfeiler des Teams mit der Tschechien Trikotnummer 1. Der 2. Keeper  Tschechiens Jiri Pavlenka (Werder Bremen) erhält die Rückennummer 23. Die Rückennummer 2 gehört dem Verteidiger Kaderabek. Die Rückennummer 19 wird von Mittelstürmer Patrick Schick getragen.

Stand: 11.10.2020
RNSpielerAlterVereinMarktwert
1Tomas Vaclík31FC Sevilla10,00 Mio. €
23Tomas Koubek28FC Augsburg3,50 Mio. €
16Filip Nguyen28FC Slovan Liberec750 Tsd. €
6David Hovorka27SK Slavia Prag2,40 Mio. €
17Ondrej Kudela33SK Slavia Prag1,60 Mio. €
3Ondrej Celustka31AC Sparta Prag750 Tsd. €
4Tomas Petrasek28Rakow Czestochowa700 Tsd. €
22Filip Novak30Fenerbahce Istanbul3,70 Mio. €
18Jan Boril29SK Slavia Prag1,80 Mio. €
2Pavel Kaderabek28TSG 1899 Hoffenheim10,00 Mio. €
5Vladimir Coufal28West Ham United2,00 Mio. €
13Ales Mateju24Brescia Calcio1,50 Mio. €
14Tomas Holes27SK Slavia Prag750 Tsd. €
15Tomas Soucek25West Ham United18,00 Mio. €
21Alex Kral22Spartak Moskau7,50 Mio. €
7Antonin Barak25Hellas Verona8,00 Mio. €
8Vladimir Darida30Hertha BSC5,50 Mio. €
24Petr Sevcik26SK Slavia Prag2,50 Mio. €
12Lukas Masopust27SK Slavia Prag2,50 Mio. €
10Borek Dockal32AC Sparta Prag1,20 Mio. €
26Lukas Provod23SK Slavia Prag800 Tsd. €
19Adam Hlozek18AC Sparta Prag9,00 Mio. €
20Matej Vydra28FC Burnley4,00 Mio. €

Die EM 2020 Qualifikation

Tschechien konnte in der EM Qualifikation trotz 3 Niederlagen das EM Ticket lösen. Die siebte EM Qualifikation in Folge ist ein bemerkenswerter Erfolg für Tschechien. Tschechien wurde in der EM Qualifikation von England, Kosovo und Bulgarien bezwungen. Dank der beiden 2:1-Siege gegen England und Kosovo wurde Tschechien am Ende Gruppenzweiter. Tschechien holte 15 Punkte aus 8 Spielen.

EM Quali Gruppe Tabelle

Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England (qualifiziert)870137:63121
2🇨🇿 Tschechien (qualifiziert)850313:11215
3🇽🇰 Kosovo832313:16-311
4🇧🇬 Bulgarien81346:17-116
5🇲🇪 Montenegro80353:22-193

Das war die EM 2016 für Tschechien

Tschechien spielte bei der Euro 2016 in Gruppe D. In den ersten Spielen gab es eine Niederlage gegen Spanien und ein Unentschieden gegen Kroatien. Am 3. Spieltag in Gruppe D verlor Tschechien mit 0:2 gegen Türkei. Bei den ersten 6 EM Teilnahmen war Tschechien 3 Mal in der K.O. Runde dabei. Bei der EM 1996 war Tschechien nur 1 Sieg vom Titelgewinn entfernt.